Myfox Security Camera: Weiter Blickwinkel und 2-Wege-Audio

Das Objektiv der Myfox Security Camera hat einen Blickwinkel von 130°. Damit können Sie zwar einen recht großen Bereich der Wohnräume erfassen, allerdings leidet die Bildqualität darunter, denn das Weitwinkelobjektiv verzerrt die Randbereiche stark. Wählen Sie den Aufstellort gut, den mechanisch Schwenken lässt sich die Kamera nicht. Optional können Sie für rund 30 Euro eine Wandhalterung für die Security Camera kaufen und so den Überwachungsbereich vergrößeren.

Die Wandhalterung für die Myfox Security Camera ermöglicht eine bessere Positionierung und Vergrößerung des Überwachungsbereichs.

Die Wandhalterung für die Myfox Security Camera ermöglicht eine bessere Positionierung und Vergrößerung des Überwachungsbereichs. (Bildquelle: Myfox)

Ein integrierter Lautsprecher sowie ein Mikrofon machen die Security Camera außerdem zu einer Gegensprechanlage. Die Audioqualität reicht zwar aus, um kurze Informationen auszutauschen, das System ist aber keine Alternative zu Videotelefonielösungen wie Skype und Co.. Optional bietet Myfox für die Kamera eine Wandhalterung sowie einen kostenpflichtigen Aufzeichnungsservice (5 bis 10 Euro pro Monat) an, der Mitschnitte von bis zu sieben Tagen ermöglicht. Echtzeitstreaming und die Mitteilung bei einer Bewegungserkennung kosten dagegen nichts. Für Notfälle steckt in der Security Camera eine Batterie.

Die Security Camera von Myfox verfügt über eine motorisierte Blende, die Sie per App manuell oder automatisch öffnen und schließen.

Die Security Camera von Myfox verfügt über eine motorisierte Blende, die Sie per App manuell oder automatisch öffnen und schließen. (Bildquelle: Smart home AREA)

Kommentarfunktion ist deaktiviert