Durchsuche: Vernetzung

Eine gute Vernetzung erlaubt das problemlose Miteinander aller vernetzten Geräte im Smart Home. Viele denken, dass der vom Internet-Provider gelieferte WLAN-Router und ein paar Netzwerkkabel reichen. Das stimmt vielleicht für kleine Wohnungen mit maximal drei Zimmern. Sobald es jedoch mehr werden, diese sich auf zwei Etagen verteilen oder es sich gar um ein ganzes Haus handelt, wird es problematisch. Denn Wände und Decken dämpfen Funksignale stark und manche smarten Geräte verlangen sogar nach einer Kabelverbindung. Hier helfen dann ein Netzwerk-Switch, WLAN-Repeater, WLAN-Access Point und eine WLAN-Bridge weiter, deren Platzierung aber gut geplant sein will. Erst recht wenn Sie das Funksignal für die Gartenbeleuchtung oder den Rasenmähroboter benötigen, empfiehlt es sich WLAN-Repeater oder Access Points für eine effektive Vernetzung einzusetzen.