Einleitung

Das D-Link mydlink Smart Home Security Kit macht Ihr Zuhause im Handumdrehen etwas smarter und vor allem sicherer. Dank Bewegungssensoren, Kameras, Fenstersensoren, Alarmsirenen und steuerbaren Steckdosen haben Sie Ihr Haus voll im Griff. So verspricht es die Werbung, aber löst das das Versprechen in der Praxis ein? Wir haben es für Sie getestet.

Schlagworte wie „Das intelligente Haus“ oder „Intelligentes Wohnen“ schwirren seit Jahren durch die Technik- und Immobilienwelt. Sie bedeuten, dass Sie Geräte in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung fernsteuern können oder diese sogar selbstständig auf bestimmte Signale reagieren. Wohl am bekanntesten ist die intelligente Heizungssteuerung: Über einen Fenster-Sensor erkennt der Thermostat am Heizkörper, ob das Fenster geöffnet ist. Trifft das zu, schaltet der Thermostat den Heizkörper ab. Es gibt aber noch viel mehr Funktionen, die ein intelligentes Haus bietet. Dazu zählen zum Beispiel fernsteuerbare Steckdosen, Beleuchtungen und Rollläden aber auch Alarmanlagen, Webcams oder komplette Überwachungssystem.

Aktuell besteht das D-Link mydlink Smart home-System hauptsächlich aus Produkten, mit denen Sie Ihr Haus absichern.

Aktuell besteht das D-Link mydlink Smart home-System hauptsächlich aus Produkten, mit denen Sie Ihr Haus absichern. (Bildquelle: D-Link)

Gefällt Ihnen der Beitrag? Dann freuen wir uns über eine Bewertung.
[Durchschnittswertung: (max. 5 Sterne) aus Bewertungen]

Kommentarfunktion ist deaktiviert