Netatmo Healthy Home Coach: Im Vergleich zur Wetterstation

Mit der Wetterstation bietet Netatmo bereits ein Gerät an, das quasi über einen identischen Funktionsumfang verfügt und eine zusätzliche Außenstation beinhaltet. Allerdings kostet das Paket 50 Euro mehr als der Healthy Home Coach (rund 100 Euro). Ihm muss man zugutehalten, dass er laut Netatmo die technisch aktuelleren Sensoren enthält und zu Apple HomeKit kompatibel ist. Android-Nutzer haben von Letzterem allerdings nichts. Alles in allem wirkt auch die App der Wetterstation um ein vielfaches ausgereifter, informativer und funktionsreicher. Die bereits angesprochene grafische Langzeitauswertung ist hierfür nur ein Beispiel.

Verwirrend: Im Test standen der Netatmo Healthy Home Coach und die Netatmo Wetterstation direkt nebeneinander, weswegen wir identische oder zumindest sehr ähnliche Messungen erwarteten. Dem war aber nicht so. Vielleicht liegt es an den neuen Sensoren des Healthy Home Coach, denn die Messwerte der beiden Geräte wichen teils stark voneinander ab. Während die Wetterstation von 20,9° Raumtemperatur sprach, zeigte der Healthy Home Coach einen um 0,6 Grad höheren Wert an. Die Luftqualität variierte um fast 50 % (665 ppm zu 467 ppm) und die Luftfeuchtigkeit um 7 Prozent (47% zu 40%). Lediglich bei der Lautstärke waren sich die beiden Gerät relativ einig (47 dB zu 46 dB). In Ermangelung weiterer Testgeräte konnten wir aber leider nicht verifizieren, welches der beiden Netatmo-Geräte hier daneben liegt.

Obwohl der Netatmo Healthy Home Coach und die Wetterstation direkt nebeneinander stehen, weichen die Messwerte teilweise deutlich voneinander ab. Links die App des Netatmo Healthy Home Coach, rechts die der Wetterstation.

Obwohl der Netatmo Healthy Home Coach und die Wetterstation direkt nebeneinander stehen, weichen die Messwerte teilweise deutlich voneinander ab. Links die App des Netatmo Healthy Home Coach, rechts die der Wetterstation. (Bildquelle: Smart home AREA)

Gefällt Ihnen der Beitrag? Dann freuen wir uns über eine Bewertung.
[Durchschnittswertung: 5 (max. 5 Sterne) aus 10 Bewertungen]

1 Kommentar

  1. Hi, bei dem Thema Dezibel, bitte beachtet das Dezibel eine logarithmische Skala ist. Was bedeutet dass eine Einheit mehr ( 46 zu 47) eine Verdoppelung der Lautstärke bedeutet.