Google Pixel 3 XL: Notch ausblenden

Ein versteckter Menüpunkt blendet die Notch aus.

Ein versteckter Menüpunkt blendet die Notch aus. (Bildquelle: Smart Home AREA)

Wer lieber beim Google Pixel 3 XL ein klassisches Display mit geraden Rändern möchte, der kann die Notch zumindest optisch ausblenden. Wir zeigen Ihnen in fünf einfachen Schritten die Lösung für das Notch-Problem.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen (Zahnradsymbol).
  2. Scrollen Sie ganz nach unten und tippen auf den Menüpunkt „System“.
  3. Tippen Sie auf der nächsten Seite auf den Menüpunkt „Über das Telefon“.
  4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie siebenmal auf den Menüpunkt „Build number“ und geben dann Ihre Sicherheits-PIN ein. Anschließend sollte die Meldung „Du bist jetzt Entwickler“ erscheinen.
  5. Gehen Sie zurück zur Hauptseite der Einstellungen und geben Sie im Suchfeld „notch“ ein. Tippen Sie auf das Ergebnis „Display mit Ausschnitt nachahmen“ und auf der folgenden Seite auf den gleichnamigen Menüpunkt.
  6. Wählen Sie Ausblenden.

Effekt: Die Bereiche links und rechts der Notch werden schwarz und die Statusbar rutscht nach. Es stehen noch weitere Möglichkeiten zur Verfügung, die Sie alle auch wieder rückgängig machen können.

Gefällt Ihnen der Beitrag? Dann freuen wir uns über eine Bewertung.
[Durchschnittswertung: 4.9 (max. 5 Sterne) aus 40 Bewertungen]

Kommentarfunktion ist deaktiviert