Google Pixel 2 und Google Pixel 2 XL: Fazit & Wertung

Google Pixel 2 XL und Google Pixel 2: Teure Oberklasse-Smartphones. (Bildquelle: Markus Mielek/Google)

Google Pixel 2 XL und Pixel 2: Teure Oberklasse-Smartphones. (Bildquelle: Markus Mielek/Google)

Sie sind sehr schnell, sie machen sehr gute Fotos und sie bieten dank KI-Unterstützung einige sehr praktische Funktion. Ja, die hochwertigen Google Pixel 2 und Google Pixel 2 XL können durchaus beeindrucken und für Wow!-Momente sorgen. Für ein Top-Smartphone hätten wir uns aber ein paar modernere Hardware-Features wie Wireless Charging, Healthmonitoring und ein schöneres Design gewünscht. 2016 wären die Designs noch angebracht gewesen. Ende 2017 gibt es da schon schickere Modelle von Mitbewerbern. Hinzu kommt der Display-Lapsus beim Pixel 2 XL. Die Vorteile von POLED hin oder her: einen Blaustich bei einer bereits so geringen Blickwinkeländerung darf es in dieser Smartphone-Preisklasse nicht geben. Mal sehen, ob die angekündigten Firmware-Updates den Malus ausbügeln können. Die Preise des Google Pixel 2 und Google Pixel 2 XL sind darum unserer Meinung nach definitiv zu hoch. Nehmen wir einmal die KI-gestützen Funktionen aus der Gleichung heraus, gibt es zum Beispiel mit dem Samsung Galaxy S8 und S8+ schönere und sehr hochwertige Smartphones, die in Leistung und Ausstattung auf dem gleichen Niveau oder noch höher liegen, aber rund ein Drittel günstiger sind.

Test: Google Pixel 2 und Google Pixel 2 XL
3.8 / 5 von 5 Sternen
{{ reviewsOverall }} / 5 Leserwertung (0 Leserbewertungen)
Pro
+ Spitzenkamera
+ Praktische Software-Zusatzfunktionen
+ Gutes Display beim Pixel 2
+ Handhabung (Pixel 2)
+ USB 3.0 Typ-C
Kontra
- Blaustichiges Display beim Pixel 2 XL
- Zu groß für einhändige Bedienung (Pixel 2 XL)
- kein Kopfhörerausgang
- kein Kartenleser
- Zu hoher Preis
Zusammenfassung
Hochwertige, schnelle und gut ausgestattete Android-Smartphones (8.0, Oreo) mit USB 3.0 Typ-C und langer Laufzeit. Beide bieten aktuell eine der besten Smartphone-Kameras mit praktischen Zusatzfunktionen. An das Google Pixel 2 und Pixel 2 XL lassen sich aber weder Kopfhörer anschließen, noch SD-Karten einstecken. Während das Pixel 2 ein tolles Display besitzt, wartet die XL-Version mit einem Blaustich auf. Die Preise für beide Google-Smartphones sind momentan zu hoch.
Leistung
Ausstattung
Kamera
Verarbeitung / Design
Akku-Laufzeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
Leserbewertung Verfassen Sie eine Bewertung
Order by:

Schreiben Sie die erste Bewertung.

User Avatar User Avatar
Verifiziert
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

This review has no replies yet.

Avatar
Show more
Show more
{{ pageNumber+1 }}
Verfassen Sie eine Bewertung

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

Datenschutzerklärung Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Wertungsformular erhoben und verarbeitet werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz[@]smarthomearea.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.*

Preisvergleich Google Pixel 2 (64 GB)

Amazon Preis: € 222,12
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen


Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2020 um 23:22 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Preisvergleich Google Pixel 2 XL (128 GB)

eBay Preis: € 185,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Lieferung in 1 Werktagen nach Zahlungseingang Versand nach: Worldwide
Jetzt kaufen
Amazon Preis: € 278,99
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen


Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2020 um 23:23 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Gefällt Ihnen der Beitrag? Dann freuen wir uns über eine Bewertung.
[Durchschnittswertung: 5 (max. 5 Sterne) aus 15 Bewertungen]