Mit dem Gardena smart system können Sie sich künftig die Gartenarbeit durch intelligente Lösungen erleichtern. Denn der Spezialist für Gartengeräte bringt in Kürze eine ganze Reihe smarter Gartengeräte auf den Markt. Dazu zählen der Mähroboter Sileno, die Bewässerungssteuerung smart Water Control und der smart Sensor. Letzterer sammelt Informationen über Bodenfeuchte, Lichtstärke und Umgebungstemperatur.

Gardena smart system: Per Lemonbeat vernetzt

Herzstück des Systems ist das smart Gateway, das sich einfach im Wohnbereich platzieren lässt und über Ihren DSL-Router für die Internetverbindung des Gardena smart system sorgt. Es verbindet das in Ihr WLAN eingebundene Tablet oder Smartphone mit dem 868-MHz-Funknetz, in dem die Geräte des Gardena smart system kommunizieren. Als Kommunikationsprotokoll verwendet Gardena das von RWE entwickelte Lemonbeat-Protokoll.

Das Gardena smart system arbeitet intern mit dem Kommunikationsprotokoll Lemonbeat und lässt sich bequem von Smartphone oder Tablet aus bedienen.

Das Gardena smart system arbeitet intern mit dem Kommunikationsprotokoll Lemonbeat und lässt sich bequem von Smartphone oder Tablet aus bedienen. (Bildquelle: Gardena)

Das komplette System steuern Sie per Smartphone oder Tablet und eine spezielle App (Google Android und Apple iOS). Über die App erstellen Sie nicht nur Zeitpläne oder starten per Fingertipp beispielsweise die Gartenbewässerung, sondern holen sich auch Tipps und Empfehlungen rund um die kreative Gartengestaltung.

Gardena smart system: Smarte Gartenpflege im Set

Gardena wird das smart system in mehreren Sets anbieten. Laut Hersteller sollen Sie aber alle Geräte auch einzeln im Fachhandel bekommen und das System stets erweitern können. Die günstigste Variante ist mit knapp 400 Euro das smart Water Control Set, das aus Gateway und Bewässerungssteuerung besteht. Die Variante smart Sensor Control Set kostet rund 500 Euro und bietet zusätzlich einen Smart Sensor. Für knapp 1.600 Euro ist das Smart Sileno Set erhältlich, das neben dem Mähroboter ein smart Gateway umfasst. Ein Gardena smart system Komplettset mit allen smart-system-Geräten kommt für rund 1.850 Euro in den Handel.

Einschätzung

Das Gardena smart system bringt den Komfort von Smart-Home-Lösungen in den heimischen Garten. Insbesondere lästige Routineaufgaben, wie etwa das Mähen kleinerer Rasenflächen oder die Bewässerung von Beeten, lassen sich damit bequem automatisieren – auch wenn Sie nicht Zuhause sind. Die Preise für diesen Komfortgewinn sind zwar im gehobenen Segment einzuordnen, allerdings mangelt es derzeit auch an vergleichbaren Konkurrenzprodukten, die einen Preisdruck ausüben könnten.

https://youtu.be/-xr0sp1CsLo

Gefällt Ihnen der Beitrag? Dann freuen wir uns über eine Bewertung.
[Durchschnittswertung: 5 (max. 5 Sterne) aus 10 Bewertungen]

Kommentarfunktion ist deaktiviert