Einleitung

F-Secure Sense soll Ihre smarten Geräte vor Übernahmen durch Hacker und der Einbindung in ein Botnetz schützen. Außerdem soll F-Secure Sense Fälle wie das Ausspähen über die eigene Sicherheitskamera, Mithören über das Mikrofon oder gar die Zerstörung von smarten Geräten verhindern.

Ganz nebenbei schützt Sense auch noch Ihren PC, Ihr Notebook, Smartphone sowie Tablet vor Viren, Trojanern und Schadsoftware (Malware). Ein zusätzlicher Viren-Scanner soll nicht mehr nötig sein. Als i-Tüpfelchen sieht Sense unauffällig und dennoch stylish aus – mehr hübsche Skulptur als smarter WLAN-Router mit eingebauter Firewall und Malware-Schutz. Klingt in Summe fast zu schön um wahr zu sein. Wir haben darum Sense einem Test unterzogen, der zeigen soll, wie es funktioniert und ob das erste Hardware-Produkt der Finnen wirklich so gut ist, wie sie behaupten.

Test: F-Secure Sense – Sicherheit fürs Smart Home
5 (100%) 12 Bewertungen

Einen Kommentar schreiben