Denon verbessert sein Multiroom-Soundsystem HEOS. Die HEOS-App für Android und iOS sowie die Firmware der Geräte erhalten ein Update.

Das Update (App-Version 1.310.120) kommt pünktlich zum Start von Denons Heimkino-Soundsystems HEOS HomeCinema. Die Kombination aus Soundbar und Subwoofer ist somit auch mit der HEOS App steuerbar. HEOS HomeCinema dient primär als akustische Ergänzung der meisten Flachbildfernseher. Denn deren eingebaute Minilautsprecher erzeugen einen nur vergleichsweise schwachen Sound. Zudem kann HEOS HomeCinema als Lautsprecher innerhalb des Multiroom-Musiksystems HEOS dienen.

Jetzt Denon HEOS 3 günstig kaufen

Denon HEOS-Update: Jetzt mit Rdio und SoundCloud

Nach dem HEOS-Update stehen Ihnen mit Rdio und SoundCloud zwei weitere Streaming-Dienste zur Verfügung. Daneben können Sie mit den HEOS-Geräten weitere Streaming-Dienste Spotify, TIDAL, Deezer, Napster und TuneIn nutzen. Außerdem können Sie nach dem Update Ihre Lieblingssender der verschiedenen Musikdienste einer Favoritenliste hinzufügen.

Nach dem HEOS-Update stehen Ihnen mit Rdio und SoundCloud zwei weitere Streaming-Dienste zur Verfügung.

Nach dem HEOS-Update stehen Ihnen mit Rdio und SoundCloud zwei weitere Streaming-Dienste zur Verfügung. (Bildquelle: Denon)

 

 Denon HEOS-Update: Lautsprecherpaaren verbessert

Nach dem HEOS-Update finden Sie einen neuen Zeigen/Verstecken-Knopf in der App. Für mehr Übersichtlichkeit können Sie damit die Lautstärkereglung ausblenden. Außerdem hat Denon die Stereofunktion verbessert. Sie weisen dafür jedem Lautsprecher eines identischen HEOS-Paars einen Stereokanal zu, worauf das es System als einzelnen HEOS-Client sieht. Zur Sound-Regelung stehen dann ein Balance-, Klang- und die Lautstärkeregler zur Verfügung. Die Paarbindung funktioniert mit HEOS 1, HEOS 3, HEOS 5 und HEOS 7.

Denon HEOS-Update: HEOS Drive Unterstützung

Mit dem HEOS-Update läßt Sie Denon auch in die nahe Zukunft blicken. Denn ab sofort wird auch HEOS Drive unterstützt. Der achtkanalige Vollverstärker mit vier ansteuerbaren Zonen kommt ab August zu Preisen ab rund 2.700 Euro in die Läden. Er liefert 70 Watt pro Kanal (20Hz-20kHz, .05% THD), bietet vier USB-Ports, zwei Netzwerkanschlüsse und Rack-Integration. Außerdem arbeitet er mit diversen Haussteuerungslösungen wie Control4, Crestron und RTI zusammen.

Amazon Preis: € 195,72
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen
eBay Preis: € 249,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Lieferung in 2 Werktagen nach Zahlungseingang Versand nach: DE
Jetzt kaufen

 

Zuletzt aktualisiert am 6. April 2020 um 19:07 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Gefällt Ihnen der Beitrag? Dann freuen wir uns über eine Bewertung.
[Durchschnittswertung: 5 (max. 5 Sterne) aus 11 Bewertungen]

Kommentare sind gesperrt.