Einleitung

Die Sengled Boost LED-Glühbirne, verspricht Ihnen nicht nur stromsparendes Licht, sondern auch eine größere WLAN-Reichweite. Denn in der Glühbirne für E27-Fassungen versteckt sich ein kompletter WLAN-Repeater, mit dem Sie gezielt Ihr bestehendes WLAN in den Keller, Dachboden, Garten oder die Garage erweitern. Er unterstützt Transferraten von maximal 300 Mbit/s und die WLAN-Standards 802.11b/g/n.

Sengled Boost: Schicke Optik

Schon beim Auspacken fällt auf, dass in der 40 Euro teuren Glühbirne mehr steckt, als nur ein paar LEDs: Das Gehäuse ist größer und mit knapp 300 Gramm vor allem deutlich schwerer als normale Lampen. Der Optik tut das keinen Abbruch: Die LED-Birne macht sich mit ihrem weißen Gehäuse und der Glaskuppel, unter der sich 9 LEDs verbergen, in jeder Leuchte gut. Unser Testsample passte in die weit verbreitete E27-Lampenfassung. Sengled bietet die Boost aber auch für den GU10-Sockel an.

Die Sengled Boost gibt es nicht nur für die E27-Fassung sondern auch für den GU10-Sockel.

Die Sengled Boost gibt es nicht nur für die E27-Fassung sondern auch für den GU10-Sockel.
(Bildquelle: Sengled)

Gefällt Ihnen der Beitrag? Dann freuen wir uns über eine Bewertung.
[Durchschnittswertung: 5 (max. 5 Sterne) aus 11 Bewertungen]

Kommentarfunktion ist deaktiviert